Skip to main content

Kaninchen Ernährung

Was sollte ich für eine artgerechte Kaninchen Ernährung beachten?

Das Lebenselixier des Kaninchens ist erstmal Heu und Wasser. Um etwas Abwechslung hineinzubringen, können Sie aber mehrere andere Sachen dem täglichen Bedarf Ihrer Tiere ergänzen um eine ausgeglichene Kaninchen Ernährung zu bewerkstelligen.

 

Um den Tieren Flüssigkeit, Eiweiß, Vitamine und Kohlenhydrate zuzuführen sollten Sie ihnen vor allem frisches Gemüse und manchmal auch Obst anbieten. Sie sollten mindestens zweimal am Tag füttern, besser noch öfter. Füttern Sie in großen Mengen, am besten so viel, das es geradeso bis zur nächsten Mahlzeit reicht. Achten Sie darauf, täglich mehrere verschiedene Gemüsedorten zu geben (am besten 5 verschiedene), so vermeiden Sie Mangelerscheinungen. Bevorzugt sollten Sie Blattgemüse reichen und weniger Knollen und Wurzelgemüse. Falls noch Futter übrigbleibt, entfernen Sie es so bald als möglich, um Schimmelbildung zu vermeiden. Für eine artgerechte Kaninchen Ernährung sollten Sie außerdem alle Arten von Frischfutter vor dem Füttern unbedingt gründlich waschen.

 

Circa 80g frisches Futter pro 1kg Kaninchen sollten Sie sich als grobe Faustregel für artgerechte Kaninchen Ernährung im Kopf behalten.

 

Grundsätzlich können Ihre Kaninchen so viel Gemüse fressen, wie sie wollen, bei minderwertiger Qualität der Lebensmittel und des Heus kann es aber zu einer erhöhten Besiedelung von Hefen im Darm kommen und das sollten Sie vermeiden. Füttern Sie immer so viel, dass die Kaninchen nicht alles komplett auffressen, und achten Sie auf eine gute Qualität des Frischfuttern, dann können Sie bei der Kaninchen Ernährung nichts falsch machen.

Im Sommer können Sie das Gemüse fast komplett weglassen und stattdessen frisches Grünfutter geben. Das verhindert die Ansiedlung von zu viel Hefen im Darm.

 

Kaninchen Ernährung

 

 

Hier finden Sie eine Auflistung der geeigneten Gemüse- und Obstsorten für die richtige Kaninchen Ernährung:

Gemüsesorten
Obstsorten

 

Wichtig: Seien Sie vorsichtig mit dem Füttern von Obst. Obst enthält einen hohen Anteil von Einfachzucker und kann häufig zu Durchfall bei den Tieren führen, also ist es besser nicht zu viel Obst zu füttern.

 

 

Welche Mengen sollte ich füttern?

Zu dieser Frage finden Sie hier noch verschiedene Fütterungspläne für Kaninchen:14

Fütterungspläne

 

Probieren Sie am besten verschiedene Sachen aus und es wird sich zeigen, was Ihre Langohren am liebsten fressen, viel Spaß dabei! :)